Kategorie: Literaturhinweise

Vom Informationsversorger zum Forschungsdienstleister – Änderung der Wahrnehmung bibliothekarischer Arbeit durch Open Access an der Bibliothek Medizin/Naturwissenschaften der Universität Leipzig (GMS MBI 2019/1-2)

Astrid VIELER und Claudia WÖCKEL: Vom Informationsversorger zum Forschungsdienstleister – Änderung der Wahrnehmung bibliothekarischer Arbeit durch Open Access an der Bibliothek Medizin/Naturwissenschaften der Universität Leipzig Zusammenfassung: In diesem Praxisbericht werden aus der Perspektive der Bibliothek Medizin/Naturwissenschaften der Universität Leipzig die…

Open Access an der Medizinischen Hochschule Hannover: Erfahrungen aus der Perspektive der Bibliothek (GMS MBI 2019/1-2)

Annette SPREMBERG, Markus SCHMIEL und Kristina HARTMANN: Open Access an der Medizinischen Hochschule Hannover: Erfahrungen aus der Perspektive der Bibliothek Zusammenfassung: Die Bibliothek der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) erfasst die Publikationsdaten der MHH und nutzt diese für eine Analyse des…

Open Access an der Medizinischen Universität Graz – Therapieentscheidungen im Spannungsfeld zwischen Forschung und klinischem Alltag (GMS MBI 2019/1-2)

Georg STEINRISSER-ALEX und Kerstin GROSSMAIER-STIEG: Open Access an der Medizinischen Universität Graz – Therapieentscheidungen im Spannungsfeld zwischen Forschung und klinischem Alltag Zusammenfassung: Open Access an einer Medizinischen Universität passiert oftmals einfach. Dennoch lassen sich mit gezielten Maßnahmen und institutioneller Unterstützung…

Open Access an der Universitätsbibliothek Duisburg-Essen: Schwerpunkt Medizin (GMS MBI 2019/1-2)

Katrin WIBKER und Katrin Katrin FALKENSTEIN-FELDHOFF: Open Access an der Universitätsbibliothek Duisburg-Essen: Schwerpunkt Medizin Zusammenfassung: Der Artikel liefert zunächst einen kurzen Überblick über die gesamt universitäre Entwicklung von Open Access an der Universität Duisburg-Essen (UDE). Daran anschließend wird der steigende…

Einführung von Open-Access-Services an der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Ein Praxisbericht (GMS MBI 2019/1-2)

Ursula FLITNER und Steffi GRIMM: Einführung von Open-Access-Services an der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Ein Praxisbericht Zusammenfassung: Die Einführung eines hochdotierten Open-Access-Fonds an der Charité wurde in einer Aufgabenteilung zwischen dem Quest Center des Berlin Institute of Health (BIH) und…

Qualitätssicherung bei Open-Access-Zeitschriften und Predatory Publishing (GMS MBI 2019/1-2)

Jasmin SCHMITZ: Qualitätssicherung bei Open-Access-Zeitschriften und Predatory Publishing Zusammenfassung: Der vorliegende Beitrag behandelt die Qualitätssicherung von Open-Access-Zeitschriften und geht dabei auf die Praktiken von „Predatory Journals“ (Raubjournale) ein. Hier werden unterschiedliche Ansätze diskutiert, die zum Identifizieren von unseriösen Zeitschriften herangezogen…

ZB MED – Informationszentrum Lebenswissenschaften: Eine wissenschaftliche Fachbibliothek versteht sich als Motor für Open Access (GMS MBI 2019/1-2)

Ursula ARNING, Ulrich BLORTZ, Beate BRÜGGEMANN-HASLER, Gabriele HERRMANN-KROTZ, Elisabeth MÜLLER und Ursula ZÄNGL: ZB MED – Informationszentrum Lebenswissenschaften: Eine wissenschaftliche Fachbibliothek versteht sich als Motor für Open Access Zusammenfassung: ZB MED – Informationszentrum Lebenswissenschaften, wichtigste europäische Medizin-Bibliothek, stellt in diesem…

DeepGreen – DeepGold: Open-Access-Transformation – Entwicklung und Perspektiven (GMS MBI 2019/1-2)

Beate RUSCH, Julia BOLTZE, Thomas DIERKES, Julia Alexandra GOLTZ-FELLGIEBEL und Hedda STAUB: DeepGreen – DeepGold: Open-Access-Transformation – Entwicklung und Perspektiven Zusammenfassung: Das deutsche Projekt DeepGreen (https://deepgreen.kobv.de/de/deepgreen/) arbeitet an einer automatisierten Lösung, um Artikeldaten (Volltexte und Metadaten) von wissenschaftlichen Verlagen abzuholen…

Medizinbibliothekarische Bibliografie 2018 (GMS MBI 2019/1-2)

Bruno BAUER: Medizinbibliothekarische Bibliografie 2018 Zusammenfassung: In der Medizinbibliothekarischen Bibliografie 2018 sind sämtliche Beiträge von GMS Medizin – Bibliothek – Information sowie medizinbibliothekarisch relevante Beiträge in folgenden Zeitschriften erfasst: ABI Technik, Bibliothek – Forschung und Praxis, Bibliotheksdienst, b.i.t. online, BuB:…

Umfassende Literaturrecherchen – ein Kurzüberblick (GMS MBI 2019/1-2)

Julian HIRT, Stefanie NEYER und Thomas NORDHAUSEN: Umfassende Literaturrecherchen – ein Kurzüberblick Zusammenfassung: Eine umfassende Literaturrecherche (Comprehensive Literature Search, CLS) bezeichnet eine umfangreiche und aufwändige Recherche mit dem Ziel, möglichst alle Studien zur Beantwortung einer zugrundeliegenden Forschungsfrage im Rahmen einer…

Die Integration von Tablet-Computern in das Medizinstudium. Teil 3: Das easystudium-Projekt (GMS MBI 2019/1-2)

Oliver OBST: Die Integration von Tablet-Computern in das Medizinstudium. Teil 3: Das easystudium-Projekt Zusammenfassung: Das Projekt easystudium ist – nach Tablet-Kurzausleihe und easyphysikum – der logische dritte Schritt und gleichzeitig die letzte Stufe der Tablet-Angebote der Zweigbibliothek Medizin. Alle Studierenden…

AGMB-Arbeitskreis österreichischer Medizinbibliothekarinnen und -bibliothekare (AGMB.AT) (GMS MBI 2019/1-2)

Bruno BAUER, Helmut DOLLFUSS und Daniel FORMANEK: AGMB-Arbeitskreis österreichischer Medizinbibliothekarinnen und -bibliothekare (AGMB.AT): Bericht vom 8. Treffen 2018 und vom 9. Treffen 2019 Zusammenfassung: Der AGMB-Arbeitskreis österreichischer Medizinbibliothekarinnen und -bibliothekare (AGMB.AT) versteht sich als ein Forum für den Informations- und…

Aus der AGMB (GMS MBI 2019/1-2)

Iris REIMANN: Aus der AGMB Zusammenfassung: Es wird über die Arbeit des Vorstandes der AGMB e.V. 2018/2019 berichtet und ein Ausblick auf die AGMB-Jahrestagung 2019 in Göttingen gegeben. Zwei Mitglieder des Vorstandes nahmen an den Workshops der EAHIL in Basel…

GMS Medizin – Bibliothek – Information 1-2/2019 zum Thema „Open Access an medizinischen Hochschulen“ online zugänglich

Heft 1-2/2019 von GMS MEDIZIN – BIBLIOTHEK – INFORMATION wurde am 10. September 2019 freigeschaltet. Themenschwerpunkt der aktuellen Ausgabe:„Open Access an medizinischen Hochschulen“. Inhaltsverzeichnis Editorial Open Access an medizinischen Hochschulen Bauer B GMS Med Bibl Inf 2019; 19(1-2):Doc01 (20190910) Mitteilung…

The war to free science

How librarians, pirates, and funders are liberating the world’s academic research from paywalls. Der ausführliche Beitrag vom 10. Juli 2019 zum Thema „freier Zugang zu wissenschaftlicher Literatur“ verdeutlicht, dass in den USA das Thema „Open Access“ und Zeitschriftenboykott die populären…

Medizinbibliotheken: offen und innovativ aus Tradition – Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen vom 10. bis 12. September 2018 in Oldenburg (GMS MBI 2018/3)

Dagmar HÄRTER: Medizinbibliotheken: offen und innovativ aus Tradition – Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen (AGMB) e.V. vom 10. bis 12. September 2018 in Oldenburg Zusammenfassung: Vom 10. bis 12. September 2018 fand in Oldenburg die Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für…

LernRaum in der UB Leipzig (GMS MBI 2018/3)

Claudia WÖCKEL: LernRaum in der UB Leipzig Zusammenfassung: Die Bibliothek Medizin/Naturwissenschaften der UB Leipzig orientiert sich mit Dienstleistungen, Schulungsangeboten und Raumgestaltung an den Anforderungen der Lernenden, die die Bibliotheksräume nutzen. Im Speziellen richtet sich das Konzept an Medizin- und MINT-Studierende…

Basler Medizinstudierende werden „medical information professionals“: med.info.pro als Blended-Learning-Lerneinheit zur medizinischen Informationsrecherche (GMS MBI 2018/3)

Michael WILDE und Monika WECHSLER: Basler Medizinstudierende werden „medical information professionals“: med.info.pro als Blended-Learning-Lerneinheit zur medizinischen Informationsrecherche Zusammenfassung: Das Konzept der neuen Lerneinheit mit dem Namen med.info.pro wurde gemeinsam von der Medizinischen Fakultät sowie der Universitätsbibliothek Medizin der Universität Basel…

Der Kerndatensatz Forschung: Aufbau, Anwendung und die Rolle der Bibliothek (GMS MBI 2018/3)

Christoph Thiedig: Der Kerndatensatz Forschung: Aufbau, Anwendung und die Rolle der Bibliothek Zusammenfassung: Mit den Empfehlungen des Wissenschaftsrates zur Spezifikation und Einführung eines „Kerndatensatz Forschung“ ist ein Prozess der Standardisierung von Forschungsinformationen im deutschen Wissenschaftssystem angestoßen worden. Der Beitrag gibt…