Kategorie: Zukunft

Gorilla Librarian

Neues Personal in Bibliotheken zu finden ist garnicht so einfach. Dass dieses Problem nicht erst seit dem aktuellen Fachkräftemangel besteht, zeigt folgender, hochdokumentarischer Filmbeitrag aus dem Jahr 1969. Achtung: Englisch! https://www.youtube.com/watch?v=ukJmF6f0JdQ

Science Tracking

Ein Beitrag von Björn Brembs im Laborjournal zum Thema Science Tracking durch Wissenschaftsverlage und der Gegenstrategie durch den Rat der EU zum „hochwertigen, transparenten, offenen, vertrauenswürdigen und fairen wissenschaftlichen Publizieren“. Laborjournal vom 14.7.2023: „Linné 4.0 – Taxonomie und Beobachtung von…

Quo vadis Mendeley?

Wie angekündigt, ist der Download der bekannten Literaturverwaltungssoftware Mendeley im September eingestellt worden, verfügbar ist nun nur noch der neue, abgespeckte und stärker webbasierte Mendeley Reference Manager. Bestehende persönliche Librarys können über die Cloudanbindung in das neue System synchronisiert werden,…

Jetzt einfach alles überwachen!

Aktuell auf irights.info: „Eine Allianz großer Wissenschaftsverlage erwägt, dass Universitätsbibliotheken auf ihren Servern Überwachungssoftware einsetzen sollen, um illegale Zugriffe auf wissenschaftliche Literatur zu erkennen. Der Vorschlag erntet heftige Kritik bei Vertreter*innen digitaler Grundrechte sowie bei Wissenschaftler*innen.“ Ich finde ja, man…

Umfrage zur Digitalen Lehre an der Uni zu Lübeck

An der Universität zu Lübeck haben die Fachschaften eine Umfrage unter den 5.000 Studierenden zum ersten digital abgehaltenen Semester ohne Präsenzveranstaltung durchgeführt. An der Umfrage haben sich ca. 3.000 Studierenden der Fachgebiete „Angewandte Naturwissenschaften und Technik“, „Mathematik und Informatik“, Psychologie,…

ZB MED – Informationszentrum Lebenswissenschaften: 10 Fragen von Bruno Bauer an dessen Direktor Dietrich Rebholz-Schuhmann (2019/3)

Bruno Bauer und Dietrich Rebholz-Schuhmann: ZB MED – Informationszentrum Lebenswissenschaften: 10 Fragen von Bruno Bauer an dessen Direktor Dietrich Rebholz-Schuhmann Zusammenfassung: Im aktuellen Interview informiert Dietrich Rebholz-Schuhmann, seit 2018 wissenschaftlicher Leiter von ZB MED – Informationszentrum Lebenswissenschaften, über seine Motive…

Quo vadis AGMB? Ergebnisse der Online-Mitgliederbefragung 2019 sowie Ausblick auf mögliche Konsequenzen für die AGMB (GMS MBI 2019/3)

Iris Reimann und Martina Semmler-Schmetz: Quo vadis AGMB? Ergebnisse der Online-Mitgliederbefragung 2019 sowie Ausblick auf mögliche Konsequenzen für die AGMB Zusammenfassung: Die Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen e.V. (AGMB) ist traditionell die zentrale Fortbildungsveranstaltung für Bibliothekar*innen und Informationsspezialist*innen aus…

Video als Informationsmedium der Zukunft

Wenn die videoaffinen Natives erst in Entscheidungspositionen einrücken, ist es für den Kompetenzerwerb vielleicht zu spät. Open Password Pushdienst vom 17.6.2019 Nicht erst das Rezo-Video hat die Bedeutung von Videos auf Online-Plattformen wie Youtube als Informations-, Unterhaltungs- oder Nachrichtenträger für…

Digitalisierung in Echtzeit

Wer sich einmal anschauen möchte, was Digitalisierung heute bedeutet, der sollte einen Blick auf die Seite von Felix Beilharz werfen. In einer Grafik werden in Echtzeit digitale Anwendungen wie Google-Anfragen, verschickte WhatsApp-Nachrichten, E-Commerce Umsätze in Deutschland oder Schäden durch Cyberkriminalität…

Wie sieht die Medizin der Zukunft aus?

Aus: HPI-Wissenspodcast „Neuland“ „Die Digitalisierung beeinflusst alle Lebensbereiche – beim Arztbesuch hat sich in den letzten 30 Jahren allerdings wenig geändert. Welche Chancen die Digitalisierung für das Gesundheitssystem bietet und welche Potentiale im Gesundheitsbereich bisher ungenutzt sind diskutiert HPI-Professor Erwin…

Wissenspodcast zu digitalen Zukunftsthemen

Das Hasso-Plattner-Institut startet in diesem Jahr mit einer Podcast-Serie zu digitalen Zukunftsthemen. Auszug aus der Pressemitteilung: Das Thema Datendiebstahl dominiert einmal mehr die Schlagzeilen. Doch wie können wir unsere persönlichen Daten im Internet bestmöglich schützen? Wie wollen wir in Zukunft…

„Big Data“ in der Medizinischen Forschung

Das Karlsruher Institut für Technologie, das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) und die Universität Heidelberg wollen mit der neugegründeten Helmholtz Information & Data Science School for Health (HIDSS4Health) ärztliche Nachwuchswissenschaftler in einem Promotionsprogramm im Umgang mit großen Datenmengen ausbilden. Die Verfügbartmachung und…

10 Fragen von Bruno Bauer an Dietrich Nelle, den Interimsdirektor von ZB MED – Informationszentrum Lebenswissenschaften (GMS MBI 2018/1-2)

Bruno BAUER und Dietrich NELLE: 10 Fragen von Bruno Bauer an Dietrich Nelle, den Interimsdirektor von ZB MED – Informationszentrum Lebenswissenschaften Zusammenfassung: ZB MED – Informationszentrum Lebenswissenschaften ist im Bereich der Lebenswissenschaften weltweit die größte Bibliothek. Im Interview informiert Dietrich…