Kategorie: Allgemeines

Webseite zu Coffee Lectures

Viele Bibliotheken führen inzwischen Coffee Lectures durch, um mit diesem niedrigschwelligen Angebot wieder mehr Zugang zu ihren Kunden zu bekommen (Stichwort „kurz – kurzweilig – kostenloser Kaffee“) und ihnen im wahrsten Sinne des Wortes wieder mehr Appetit auf Bibliothek zu…

Künftige Entwicklungen beim Forschungsdatenmanagement

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, vielleicht ist diese Veranstaltung von Interesse? In Berlin findet am 17.Oktober eine Veranstaltung zum Thema „Forschungsdatenmanagement – künftige Entwicklungen und aktuelle Fragen der Wissenschaft“ statt. https://www.bildung-forschung.digital/de/veranstaltungsankuendigung-forschungsdatenmanagement-am-17-10-2018-in-berlin-2279.html Dagmar Härter / AGMB

Eindrücke aus dem Bewegungslabor

Die Forschung der Altersmedizin steht noch am Anfang. In Aachen wurde nun ein Bewegungslabor eingerichtet, um älteren Patienten besser helfen zu können: https://www.bosch-stiftung.de/de/story/algorithmen-fuer-das-alter-mit-ue70-im-bewegungslabor Dagmar Härter / AGMB

RefHunter 2.0 – Update!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, das Literaturrecherche-Manual RefHunter hat ein Update bekommen und Version 2.0 ist nun abrufbar: https://refhunter.eu/ Das Ganze ist weiterhin Work in Progress und die Autoren nehmen Anregungen und Anmerkungen gerne entgegen! Dagmar Härter / AGMB

AGMB-Jahrestagung in Oldenburg

Gestern ging die diesjährige Tagung der AGMB in Oldenburg zu Ende. Bei mildem, etwas durchwachsenem Wetter präsentierte sich die Stadt von einer sehr angenehmen Seite und wir bedanken uns bei einem hoch engagierten Ortskomitee für die gelungene Veranstaltung! Dagmar Härter…

Open Access Tage 2018

In diesem Jahr finden die Open Access Tage in Graz statt: 24.-26. September 2018 https://www.hsozkult.de/event/id/termine-36612?title=open-access-tage-2018&recno=314&q=&fq=&sort=listRelatedTimeStart&page=16&total=894 Dagmar Härter / AGMB

Fake Verlage und Bibliotheken

Laut Recherche des NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung Magazin sollen bis zu 5000 deutsche Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen in scheinwissenschaftlichen Zeitschriften publiziert haben. Pseudowissenschaftliche Verlage treten als seriöse Anbieter an die Wissenschaft heran und bieten gegen teils hohe Publikationsgebühren eine Veröffentlichung…

Petition gegen EU-Urheberrechtsreform

Im Monatsrhythmus scheinen neue Gesetzesvorhaben das Internet mit Hilfe von Datenschutzerklärungen oder Urheberrechtsschranken an die Kette zu legen zu wollen. Voraussichtlich am 4. Juli soll das EU-Parlament über eine Urheberrechtsreform abstimmen, die in §11 und §13 scheinbar die Informations- und…