Kategorie: Allgemeines

100$ für 24 Stunden – neuer Rekord

Gestern beim Online-Shopping mein persönlicher Preisrekord für Fachartikel: Für diesen einzelnen Artikel aus Blood werden 100$ gefordert, aber nicht etwa für ein reguläres PDF, sondern für 24 Stunden PDF anschauen dürfen (jedenfalls interpretiere ich den hier nicht weiter erklärten Begriff…

Gleiches Recht für ebooks

Der Deutsche Bibliotheksverband dbv hatte in einem Offenen Brief für gleiche Rechte für die Leihe von E-Books und gedruckten Büchern geworben und war damit auf Widerstand der Buchbranche gestoßen. Jetzt geht der Streit in eine nächste Runde.

Medinfo trauert um Bruno Bauer

Mit großer Trauer haben wir vom Tod Bruno Bauers erfahren. Wir können es immer noch nicht richtig fassen. Sein unerwarteter Tod am 1. Dezember hinterlässt eine große Lücke im deutschsprachigen medizinischen Bibliothekswesen, Medinfo und der AGMB.Bruno Bauer war langjähriger Leiter…

„WikiLibrary Manifesto“

Wikimedia Deutschland und die Deutsche Nationalbibliothek (DNB) haben ein „WikiLibrary Manifesto“ mit dem Ziel veröffentlicht, Bibliotheken und Wikimedia-Projekte stärker zu verknüpfen und damit ein internationales Open Data-Netzwerk zu implementieren.

Jetzt einfach alles überwachen!

Aktuell auf irights.info: „Eine Allianz großer Wissenschaftsverlage erwägt, dass Universitätsbibliotheken auf ihren Servern Überwachungssoftware einsetzen sollen, um illegale Zugriffe auf wissenschaftliche Literatur zu erkennen. Der Vorschlag erntet heftige Kritik bei Vertreter*innen digitaler Grundrechte sowie bei Wissenschaftler*innen.“ Ich finde ja, man…

Für Kurzentschlossene:

Kommen wir digitaler aus der Coronakrise? Und wenn ja, wie? Diese Frage(n) stellt der 4.Niedersächsische Digitalgipfel Gesundheit, der am 25. November online stattfindet. https://idw-online.de/de/news757965%20Termine%20Digitalgipfel%20NDS%2025.11

Neues Förderprogramm der DFG zu Open Access

Die DFG hat ein neues Förderprogramm zu Open-Access-Publikationskosten eingerichtet. Damit können wissenschaftliche Einrichtungen für die Open-Access-Publikationen ihrer Angehörigen zentral Kostenzuschüsse beantragen. https://www.dfg.de/foerderung/info_wissenschaft/2020/info_wissenschaft_20_76/

KI in Medizin und Pflege

Die Plattform Lernende Systeme hat gerade einen aktuellen Tagungsbericht veröffentlicht. Darin geht es um KI in Medizin und Pflege und wie sie von Patientenvertreter*innen bewertet wird. https://www.plattform-lernende-systeme.de/aktuelles-newsreader/ki-in-medizin-und-pflege-patienten-sehen-mehr-chancen-als-risiken.html