Gemeinsame Strategie von ZB MED und dem Institut für Bioinformatik-Infrastruktur an der Uni Bielefeld

ZB MED – Informationszentrum Lebenswissenschaften und das Institut für Bioinformatik-Infrastruktur an der Universität Bielefeld (BIBI) haben eine gemeinsame Gesamtstrategie bis 2025 vorgelegt und darin fünf Leitlinien formuliert, mit der Forschende in den Lebenswissenschaften im gesamten Forschungskreislauf im Sinne von Open Science unterstützt und Mensch und Umwelt durch Forschung und Infrastruktur gestärkt werden sollen. Die Verschmelzung beider Einrichtungen zu einem gemeinsamen Institut an drei Standorten ist für 2024 geplant. Die Planungen von ZB MED/ BIBI werden auch in einem Video erläutert.

https://idw-online.de/de/news766113

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .