Die Umsetzung des UrhWissG bei subito – ein kurzer Blick in den Maschinenraum (GMS MBI 2018/3)

Mark HOMANN: Die Umsetzung des UrhWissG bei subito – ein kurzer Blick in den Maschinenraum

Zusammenfassung: Am 1. März 2018 trat das neue Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG) in Kraft. Ein Ergebnis des UrhWissG war die signifikante Änderung des gesetzlichen Rahmens für die Dokumentenlieferung, weshalb subito gezwungen war, einige Änderungen an seinen Services vorzunehmen. In diesem kurzen Praxisbericht werden einerseits die Probleme vorgestellt, die sich für subito aus dem neuen Urheberrechtsgesetz ergeben. Andererseits wird beschrieben, wie subito seine Services an die neuen Bestimmungen angepasst hat. Dieser Artikel befasst sich speziell damit, wie das neue UrhWissG den Dokumentenlieferdienst subito in Deutschland verändert hat.
Schlüsselwörter: Urheberrecht, UrhWissG, subito, Dokumentenlieferung, Zeitungen, Zeitschriften, Bibliothekspraxis, Lizenzen, Bibliotheksrecht

Mark HOMANN: The implementation of the Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG) at subito – a short report from practice

Abstract: On March 1st 2018, the new German copyright law came into force. As a result of the so-called Urhberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG), the legal framework for document delivery changed significantly, so the document supplier subito was forced to make some changes in its service. On the one hand, this short report illustrates the problems for subito in the context of the new copyright law. On the other hand, it describes how subito adapted its service according to the new regulations. In particular, this article focuses on how the UrhWissG changed subitos document delivery within Germany.
Keywords: copyright, document-delivery, journals, journal prices, library law, library practice

Artikel online frei zugänglich unter https://www.egms.de/static/de/journals/mbi/2018-18/mbi000418.shtml
Veröffentlicht: 21.12.2018

GMS Med Bibl Inf 2018;18(3):Doc17
doi: 10.3205/mbi000418, https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:0183-mbi0004182

Wie auch bei früheren Ausgaben von GMS MEDIZIN – BIBLIOTHEK – INFORMATION werden die Beiträge des aktuellen Schwerpunktheftes, jeweils mit Abstract in deutscher und englischer Sprache, in medinfo vorgestellt.

gms_only3.gifAGMB

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .