Das Fortbildungsangebot der Bibliothek des Robert Koch-Instituts: Dienstleistung im Publikationsprozess

Henriette SENST & Jens ERLING: Das Fortbildungsangebot der Bibliothek des Robert Koch-Instituts: Dienstleistung im Publikationsprozess

Zusammenfassung: Im Robert Koch-Institut werden die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen während des Publikationsprozesses auf verschiedene Art und Weise unterstützt. Um häufig wiederkehrende Fragen der RKI-Mitarbeiter wurde von der Bibliothek ein Fortbildungsangebot aufgebaut, das im Fortbildungsprogramm des Instituts integriert ist.
Wie führe ich eine gute Literaturrecherche durch? Wie verwalte ich meine Literatur und zitiere richtig? Was muss ich beim Publikationsprozess beachten? Diese und weitere Fragen werden in regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen zur Literaturrecherche, Literaturverwaltung mit EndNote und einem Workshop zum Thema „Wissenschaftliches Publizieren im Robert Koch-Institut“ beantwortet.

Schlüsselwörter: Robert Koch-Institut, Bibliothek, Publikationsprozess, Wissenschaftler, Fortbildungsangebot, Informationskompetenz, Literaturrecherche, Literaturverwaltung


Henriette SENST & Jens ERLING: The teaching services of the Robert Koch-Institute’s library

Abstract:Robert Koch-Institute’s scientists are supported during the publishing process in different ways. Relating to frequently asked questions the library offers trainings, which are integrated in the training program of the institute.
How does a good literature research work? How do I manage my literature and how do I cite correctly? What do I have to consider during the publishing process? These and other questions are answered in trainings on literature research, managing bibliographies with EndNote and “Scientific Publishing in the Robert Koch-Institute” which take place regularly.

Artikel online frei zugänglich unter http://www.egms.de/en/journals/mbi/2013-13/mbi000294.shtml
Veröffentlicht: 20.12.2013

GMS Med Bibl Inf 2013;13(3):Doc030
doi: 10.3205/mbi000294; urn:nbn:de:0183-mbi0002947

Wie auch bei früheren Ausgaben von GMS MEDIZIN – BIBLIOTHEK – INFORMATION werden die Beiträge des aktuellen Schwerpunktheftes, jeweils mit Abstract in deutscher und englischer Sprache, in medinfo vorgestellt.

gms_only3.gifAGMB

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .